Türsprechanlage DoorBird

Wlan Türsprechanlage DoorbirdJeder kennt es. Es klingelt an der Tür und man weiß nicht, wen man vor sich haben wird. Ist es ein guter Freund, welcher zu Besuch kommen möchte, oder handelt es sich um einen lästigen Vertreter, der nur seine Produkte an den Mann bringen möchte. Damit man beim ersten Klingeln nicht vergebens den Weg zur Tür auf sich nimmt, kann eine Türsprechanlage durchaus seinen Zweck haben. Insbesondere in der Freizeit möchte man entspannen und sich nicht mit diesen Themen beschäftigen. Doch welche Türsprechanlage kann wirklich überzeugen?

Die Türsprechanlage DoorBird ist eine Anlage, welche technisch mit den neusten Funktionen auftrumpfen kann und sorgt für Entspannung als auch für Sicherheit zu Hause. Somit weiß man jederzeit, wer vor der Tür steht, ohne dass sich dieser angekündigt haben muss.

Die Türsprechanlage DoorBird

Diese Anlage verbindet alle Elemente, welche man für eine Türsprechanlage im 21. Jahrhundert benötigt. So findet man in diesem Gerät eine Türsprechanlage mit Kamera, Bewegungssensor und einer Gegensprechanlage vor. Ebenfalls ist es möglich, die Türsprechanlage DoorBird mittels einer App mit dem Smartphone zu verbinden. Die Türsprechanlage kann von überall aus gesteuert werden. Es spielt keine Rolle mehr, ob man zu Hause, im Büro oder unterwegs ist. Man weiß jederzeit, wer vor der Haustür steht.

 

Lieferumfang

Der Lieferumfang der Türsprechanlage DoorBird fällt üppig und umfangreich aus. Es ist sofort alles enthalten, was für die Inbetriebnahme der Türsprechanlage benötigt wird. Das passende Netzteil liegt mit bei. Die Anlage kann sofort an das Stromnetz gehangen und auch direkt eingeschalten werden. Damit die Türsprechanlage DoorBird vernünftig angebracht werden kann, sind des Weiteren auch alle Zubehörteile im Lieferumfang enthalten, welche für die Montage bedeutsam sind. Die Montage gestaltet sich einfach und unkompliziert. Außerdem wird ein Benutzerhandbuch mitgeliefert. Dieses ist natürlich in deutscher Sprache gehalten und erklärt alle wichtigen Punkte Schritt für Schritt. Somit kann man bei der Installation und der Einrichtung der Türsprechanlage keine Fehler machen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung der Türsprechanlage fällt sehr solide aus. Die Anlage besteht aus robustem Kunststoff und ist wetterfest. Dies ermöglicht eine langjährige Nutzung der Anlage auch im Außenbereich. Die Anlage wird mit einer speziellen Montageplatte an der Wand verschraubt. Somit sitzt diese immer sicher und lässt sich auch nur mit dem speziellen mitgelieferten Werkzeug montieren. Demnach haben Vandalen keine Chance, die Anlage zu attackieren. Die Spannungsversorgung erfolgt über ein Netzteil, welche störunanfällig ist. Überspannungen kann man auf diesem Wege vorbeugen, was die Anlage zusätzlich schützt und die Langlebigkeit erhöht.

Des Weiteren besitzt die Anlage einen beleuchteten Klingelknopf. Dieser auch im Dunkeln leicht zu finden ist. Er hat einen angenehmen Druckpunkt, wodurch sich der Klingelknopf leicht bedienen lässt und sofort auslöst. Das Gerät gibt einen Signalton und eine Alarmierung auf das Smartphone. Demnach kann man kein Klingeln mehr verpassen. Die Klangqualität ist solide, wodurch sich eine Nutzung der Gegensprecheinrichtung durchaus attraktiv gestaltet.

Generell ist die Anlage gut verarbeitet. Das Gehäuse ist wasserfest und weist auch keinerlei unangenehme Kanten oder Fehler auf. So findet man bei der Türsprechanlage DoorBird ein durchaus robust gehaltenes Produkt wieder.

Installation

Die Einrichtung der Türsprechanlage erfolgt sehr schnell und unkompliziert. Bei diesem Produkt ist beispielsweise eine Verbindung mit dem Netzwerk über WLAN möglich.

Zunächst muss man sich die App der Türsprechanlage DoorBird aus dem jeweiligen Store herunterladen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man das Betriebssystem iOS oder Android nutzt. Die App ist für jedes Smartphone erhältlich und kostenlos für die Nutzer. Die Türsprechanlage DoorBird verbindet sich nun automatisch mit dem Netzwerk. Ein schneller und direkter Zugriff auf die Geräteeinstellungen wird damit gewährleistet. Um die App verwenden zu können, muss man das Gerät mit einem Gerätenamen und einem Passwort versehen und sich registrieren. Damit dies schnell und unkompliziert abläuft, liegt im Lieferumfang ein QR-Code bei. Diesen scannt man einfach ein und die Registrierung läuft vollkommen automatisch ab. In nur fünf Minuten ist die Installation erfolgt und jeder Schritt wird auf Deutsch genauestens erklärt.

Hier ein Video zur Installation

Die Verwendung der Türsprechanlage DoorBird

Natürlich kann man die Türsprechanlage als normale Gegensprechanlage verwenden. Allerdings kann die Anlage auch weitaus mehr. Ist erst einmal die Verbindung zum Smartphone hergestellt, stehen allerhand Funktionen zur Verfügung. So kann man sich beispielsweise mit der App ein direktes Livebild der Kamera anzeigen lassen. Dank eines 180-Grad-Weitwinkels ist die Bildqualität hervorragend. Bei Dunkelheit wird die Linse der Kamera zusätzlich durch Infrarot unterstützt. Somit erhält man eine nachtsichtfähige HD-Kamera und jederzeit ein einwandfreies Bild. Ebenso kann die Türsprechanlage DoorBird mit einem Bewegungsmelder auftrumpfen. Aktiviert man diesen, so muss man nicht ständig nachsehen, ob jemand vor der Tür steht. Steht jemand vor der Tür und bewegt sich, erkennt dies die Türsprechanlage DoorBird. Es ertönt anschließend ein Signalton über die Anlage oder das Smartphone. Selbst Push-Up Nachrichten können aktiviert werden. Hat man ein Ereignis dennoch verpasst, so kann man dieses nochmals im sogenannten Art Archiv nachvollziehen. Hier werden alle Klingelkontakte und Bewegungsmelderaktionen archiviert. Die Türsprechanlage DoorBird bietet eine gelungene Anwendung als Gegensprechanlage und Überwachungskamera in einem Gerät.

 

Die Vorteile

  • leichte Einrichtung
  • produziert in Deutschland
  • zuverlässiger Bewegungssensor
  • gute Kameraauflösung
  • zuverlässige App
  • stabile Server
  • leichte Montage
  • individuell erweiterbar

Nachteile

  • hoher Preis aber dennoch gerechtfertigt
  • Abhängigkeit von solidem Heimnetzwerk

 

Das Fazit

Mit der Türsprechanlage DoorBird entscheidet man sich für ein Produkt, welches mit modernster Technik überzeugen kann. Es ist vielseitig einsetzbar und eignet sich aufgrund der leichten Einrichtung und Installation für jeden Nutzer. Der Verarbeitung lässt keine Wünsche offen und auch die Verbindung mit der App ist konstant und gut gestaltet. Demnach ist man in der Lage, sich mit nur einem Produkt, umfassend abzusichern.