Dect Türsprechanlage – Der Bestseller

Dect Türsprechanlage Sie möchten sich eine Dect Türsprechanlage zulegen? Nachfolgend erhalten Sie detailierte Informationen rund um die Funk Dect Türsprechanlage mit Telefon TF04. Die Anlage ist leicht zu montieren und ist schnurlos. Damit müssen keine zusätzlichen Kabel verlegt werden oder Kabelkanäle geschaffen werden. Praktischer und einfacher können Sie eine Türsprechanlage nicht einrichten.

Die Montage und die Installation ist einfach und schnell in Selbstmontage möglich. Die Bedienung der Anlage zeichnet sich durch Benutzerfreundlichkeit aus. Alle Funktionen und Menüführungen sind selbsterklärend und auch für technisch weniger Versierte sehr einfach zu handhaben.

Der Preis der Dect Türsprechanlage ist im Vergleich zur Leistung unschlagbar. Der Pluspunkt einer Dect Türsprechanlage mit Telefon TF04 ist, dass sie individuell ganz nach Belieben und Anforderungen erweitert werden kann. So kann beispielsweise auch durchaus eine zweite Türsprechstelle mit hinzugenommen werden. Sehr praktisch ist, dass auch ein Türöffner installiert werden kann. Dieser ist im Lieferumfang nicht enthalten. Als kompatibles Gerät können Sie einen Türöffner allerdings separat erwerben.

Insgesamt ist die komplette Türsprechanlage überschaubar zu installieren. Sie besteht im wesentlichen aus drei Komponenten. Eine Außenanlage wird außen am Haus angebracht. Die Außenanlage wird auf dem Putz in einem geschützten Bereich angebracht. Die Außenanlage ist wetterfest. Bei Betätigung der Klingel erklingt diese über eine Basisstation im hausinneren. Die Basisstation ist über ein mitgeliefertes Mobilteil bedienbar.

Die Dect Sprechanlage ist erweiterbar. Sie können weitere Mobilteile mit der Basisstation verknüpfen, wenn Sie dies wünschen. Weitere passende Mobilteile sind separat erhältlich. Zwischen den Mobilteilen können Sie intern telefonieren.

Die Basisstation kann zusätzlich als Telefon genutzt werden. Ein entsprechendes Telefonkabel zum Anschluss an das Telefonfestnetz ist im Lieferumfang enthalten. Wenn Sie mehrere Eingänge haben oder aber mehrere Klingeln platzieren möchten, können Sie die Dect Türsprechanlage um eine weitere Türsprechstelle einfach erweitern. Je nach Verwendungswunsch installieren Sie dann noch eine Basisstation oder lassen die Türsprechanlage einfach nur über eine Basisstation laufen. An der Anschlussmöglichkeit von insgesamt vier Mobilteilen ändert sich dann nichts. Nachfolgend erhalten Sie noch eingehendere Informationen zur Dect Türsprechanlage, wie beispielsweise die Funktionsweise oder aber auch Installationstipps rund um die Telefonanlage.

 

Bestandteile Dect Türsprechanlage mit Telefon TF04

Dect TürsprechanlageDie Dect Türsprechanlage besteht aus einer Türsprechstelle, einem Mobilteil mit einer Basis und einem Netzgerät sowie einem Relaismodul. Nach Drücken der Klingeltaste an der Türsprechstelle erfolgt der Klingelton am Mobilteil. Nach Annahme ist ein Gespräch zwischen Türsprechanlage und Mobilteil möglich, wobei auch Freisprechen möglich ist.

Das mitgelieferte Mobilteil kann über die Basis auch zusätzlich an das Telefonnetz angeschlossen werden. Das passende Telefonkabel ist im Lieferumfang enthalten. So kann das Mobilteil zusätzlich als Telefon eingesetzt werden.

Die Türsprechanlage kann um weitere drei Mobilteile erweitert werden. Auch kann eine weitere Türsprechstelle installiert werden. Dann ist eine Erweiterung um zwei Mobilteile möglich. Ein internes Telefonieren zwischen den Mobilteilen ist möglich.

Die Türsprechanlage hat eine Außen- und eine Inneneinheit. Die Außeneinheit kann wahlweise mit Batterien oder aber auch mit einem Netzteil betrieben werden. Das passende Netzteil für die Außeneinheit ist separat erhältlich. An die Außeneinheit der  Türsprechanlage kann ein Türöffner angeschlossen werden.

 

 

Die Außenanlage der Dect Türsprechanlage

Die Außenanlage der Türsprechanlage ist ausschließlich für eine Aufputzmontage geeignet. Sie verfügt über eine Namensschildruftaste, ein Mikrofon und einen Lautsprecher. Die Außenanlage der Dect Türsprechanlage ist spritzwassergeschützt. Somit kann die Außenanlage im geschützten Außenbereichen montiert werden. Die Stromversorgung der Außeneinheit der Türsprechanlage mit Telefon TF04 können Sie über zwei C Batterien LR14 oder über ein 12 V DC Netzteil sicher stellen. Das passende Netzteil ist separat erhältlich. Die Maße der Außeneinheit betragen H 17,5 cm x B 6 cm x T 3,4 cm. Ein Dect Telefon ist im Lieferumfang enthalten. Verbunden werden können mit der Türsprechanlage auf Wunsch insgesamt bis zu vier Mobilteile.

 

Die Inneneinheit der Dect Türsprechanlage

Die Inneneinheit der Sprechanlage besteht aus einer Basisstation, die über ein Netzteil mit Strom versorgt wird. Das Mobilteil enthält zwei AAA Akkus. Über die Inneneinheit der Dect Türsprechanlage stehen insgesamt zehn Klingelmelodien und fünf Lautstärkestufen zur freien Auswahl zur Verfügung. Eine Stummschaltung des Ruftons ist auch möglich. Das Mobilteil hat eine Bereitschaftszeit von 180 Stunden. Die Sendereichweite zur Basis beträgt in Gebäuden bis zu 30 m. Im Freien liegt die Reichweite bei bis zu 200 m.

 

Platzierung der Geräte der Dect Türsprechanlage

Vor der Installation und Montage sollten die ausgwählten Stellen auf Funkübertragung insbesondere des Mikrofons der Türsprechstelle geprüft werden. Die Türsprechstelle sollte in einer adäquaten Höhe angebracht werden, dass ein Gespräch möglich ist. Lautsprecher und Mikrofon sollten in der Höhe eines durchschnittlichen Besuchers montiert sein. Die Klingeltaste sollte bequem erreichbar sein.

Die Basis sollte an einer zentralen Stelle des Wohnbereiches aufgestellt werden. Um bessere Empfangsbedingungen zu schaffen, sollte die Basis circa einen Meter über dem Boden aufgestellt werden. Der Klingelton sollte im gesamten Wohnbereich zu hören sein. Die Funkübertragung kann durch starke elektrische Felder und andere Funkgeräte gestört werden. Dies sollte beim Aufstellen der Basis beachtet werden.

 

Lieferumfang

 

  • Türsprechstelle
  • Halterung
  • Befestigungsmaterial für Türsprechstelle
  • Ersatznamensschild
  • Torx-Schlüssel
  • Mobilteil
  • 2 AAA Akkus
  • Basis
  • Netzteil für Basis
  • Relaismodul
  • Telefonkabel
  • TAE-Adapter
  • Bedienungsanleitung

Fazit

Die Dect Türsprechanlage lässt sich sehr einfach und leicht in Selbstmontage anbringen und einrichten. Die Funktionsweise der Anlage ist selbsterklärend und verständlich. Die verschiedenen Klingeltöne sind auswählbar, wobei auch eine Stummschaltung des Tons möglich ist, wenn man nicht gestört werden möchte. Die Lautstärke des Klingeltons ist frei wählbar. Je nach Belieben und Anforderung kann die Türsprechanlage mit einem Türöffner ausgestattet werden. Bis zu vier Mobilteile können insgesamt an die Anlage angeschlossen werden. Wahlweise kann auch eine weitere Türsprechstelle angeschlossen werden. Damit können dann insgesamt nur zwei zusätzliche Mobilteile installiert werden. Zwischen den einzelnen Mobilteilen kann intern telefoniert werden. Die Reichweite der Anlage ist angemessen. Das Preis- und Leistungsverhältnis der Türsprechanlage ist unschlagbar. Die Funkanlage ist sehr zu empfehlen.

 

 

 

Weitere Informationen zur Türsprechanlage finden Sie hier – Klicke Hier